Heidegger und die Langeweile [PL-VIDEO]

Advertisements

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Kaiser,
    gerne hätte ich mich mit Ihnen in nächster Zeit einmal hier in Köln getroffen im Zusammenhang mit gegenwärtiger Kulturförderung, besonders die den Film bzw. die Medien betreffen.
    Ich wäre dankbar für eine Rückmeldung.
    Joachim von Mengershausen
    Schillerst.93
    50968 Köln
    01732397773

  2. Ich liebe die Langeweile. Nur durch die Abwesenheit Zeit bin ich in der Lage kreativ zu sein.

    Ich sehne mich nach Langeweile um nicht langweilig zu werden.

    Das Wichtigste ist Jetzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s